boriscollage03_425px

Boris Meinzer

Boris Meinzer wurde am 3. Oktober 1973 in Karlsruhe geboren. Schon als Kind wollte er immer ins Radio. Darum machte Boris nach dem Abitur am Gymnasium Neureut diverse Praktika beim Rundfunk und 1997 ein Volontariat bei Antenne Filstal / Antenne 1 in Göppingen.

Im Jahr 2000 begann Boris als Comedy-Redakteur bei ‚Radio Regenbogen‘ in Baden-Württemberg und wechselte danach zu Hit Radio FFH, wo er seit 2002 zusammen mit Dirk Haberkorn für den Bereich Comedy zuständig ist. Aus ihrer beider Feder stammen zahlreiche Radio-Comedy-Serien, wie etwa „Der Comedy-Keller“, „Jogis Jungs“, „Herkules, der sprechende Papagei“, „Marie aus Paris“, „Expeditionen ins Tierreich mit Prof. Dr. Heinz Senilmann“, etc. Die Serien wurden bzw. werden immer noch bundesweit von zahlreichen Radiosendern ausgestrahlt (u.a. Antenne Bayern, Hit Radio Antenne Niedersachsen, 104,6 RTL Berlin, Radio Regenbogen, Antenne Thüringen, Ostseewelle, Hit Radio RTL Sachsen, SR 1 Europawelle, Radio Gong, die Radio NRW Gruppe mit 45 Lokalstationen etc.) und erreichen Millionen Hörer am Tag.

Boris Meinzer schrieb und produzierte auch einige Spaßanrufe mit Paul Panzer. Außerdem veröffentlichte er im Jahr 2005 gemeinsam mit Dirk Haberkorn und Johannes Scherer bei Sony BMG / Feez die CD „Die DFB-Kantine“. Seine Dummfrager-Serie läuft inzwischen ununterbrochen im elften Jahr …